Alter Hut: S-Bahn München Live Fahrplan und Karte auf Smartphone

Die Deutsche Bahn hat für Ihre Smartphone App einen großen Wurf angekündigt: Echtzeitpositionen aller S-Bahnen in München auf einer Karte in der App der Bahn abrufbar. Da überkommt mich das große Gähnen. Als Webseite gibt es das doch schon seit langem und warum sollte man diese nicht auch auf einem Smartphone mit einem ganz normalen … weiterlesenAlter Hut: S-Bahn München Live Fahrplan und Karte auf Smartphone

57 Sicherheitslücken in Android gepatcht

Anfang Februar brachte Google für Android ein größeres Update heraus. Darin werden eine Reihe von Fehlern und Sicherheitslücken behoben, einige davon als „kritisch“ eingestuft. Besonders witzig finde ich die Bemerkung von Google, man könne sich die Updates auch aus dem Android Open Source Project (AOSP) holen. Wenn das mal kein Seitenhieb auf die vielen Gerätehersteller … weiterlesen57 Sicherheitslücken in Android gepatcht

Welche Smartphone Apps sind sicher zu installieren?

Die Anzahl verfügbarer Apps auf den einschlägigen Marktplätzen ist atemberaubend. Der größte Anteil davon ist sogar kostenlos zu erhalten. Ein Klick und das Ding ist installiert und einsatzbereit. Schon einmal darüber nachgedacht wie Programmierer es sich leisten können soviel kostenlose Software auf den Markt zu werfen? Selbst triviale Anwendungen wie die obligatorische „Taschenlampenapp“ verlangen dem … weiterlesenWelche Smartphone Apps sind sicher zu installieren?

Deutlich bessere Akkulaufzeiten am Smartphone mit LineageOS

Seit dem angekündigten Ende des auf Android basierten CustomROM Cyanogen, hat sich LineageOS angeschickt in dessen Fußstapfen zu treten und ein Betriebssystem als Nachfolger anzubieten. Als Besitzer eines Smartphones von Wileyfox, welches ab Werk mit Cyanogen ausgeliefert wurde, war es also an der Zeit umzusatteln. Mit dem Ergebnis der Weiterentwicklung bin ich wirklich sehr zufrieden. Die Funktionalitäten des Vorgängers konnten durchgehend gewährleistet werden. Kleinere und kaum bemerkbare Bugs wurden binnen weniger Tage behoben.

Ein positiver Nebeneffekt ist, was in den Release Notes lapidar etwa mit verbesserten Energieoptionen angekündigt wurde. Das Ergebnis sieht man auf folgendem Screenshot.

Energieoptionen Wileyfox Swift 1
Energieoptionen Wileyfox Swift 1

Mit den anderen Leistungen des Wileyfox Swift 1, neben den traumhaften Akkulaufzeiten, kann man rundum zufrieden sein. Zu einem reduzierten Preis von gerade mal 111€ halte ich es für ein echtes Schnäppchen. Allerdings wird es heute, nach dem Ende von CyanogenOS, mit einem herkömmlichen Android 7 ausgeliefert. LineageOS kann bei Bedarf nachträglich aufgebracht werden.

WhatsApp nicht rechtssicher benutzbar – Gericht urteilt

Über das Thema wurde bereits früher schon geschrieben, daß die automatische Weitergabe von Daten aus dem persönlichen Adressbuch an Dienste wie WhatsApp nicht rechtens ist, es sei denn sämtliche Kontakte wurden vorab um Erlaubnis gefragt. Nun ist es laut einem Artikel im Spiegel anscheinend tatsächlich zu amtsgerichtlichen Urteil gekommen. Die Mutter eines elfjährigen Jungen wurde … weiterlesenWhatsApp nicht rechtssicher benutzbar – Gericht urteilt

Staatstrojaner und E-Privacy-Verordnung – wie geht das zusammen?

Bevor der Bundestag in die Sommerferien entschwindet musste die größte Zumutung noch einmal vom Tisch, von Öffentlichkeit und Medien weitgehend unbeachtet, obwohl gerade kein großes Fußballereignis die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Worum geht es genau? Wo liegt das Problem? Im Wesentlichen soll der Vorschlag, über den der Bundestag diese Woche abstimmt, Behörden erlauben im Informationszeitalter … weiterlesenStaatstrojaner und E-Privacy-Verordnung – wie geht das zusammen?

Raspberry Pi sicher abstellen mit dem Smartphone

Der Raspberry Pi ist als kleiner, unauffälliger Helfer für eine Vielzahl von Serveraufgaben, Heimautomation oder als Unterhaltungselektronik einsetzbar. Ein Problem, das sich schon früh einstellt ist, wie man das Gerät sicher ausschalten kann wenn man es nicht im Dauerbetrieb nutzen möchte. Ein abruptes Trennen von der Stromversorgung empfiehlt sich nicht. Es können nach einigen Unterbrechungen … weiterlesenRaspberry Pi sicher abstellen mit dem Smartphone

Inhärent unsichere Bank-Apps

Aus aktuellem Anlass und da ich selbst davon betroffen bin: viele Banken haben zum Jahreswechsel alte TAN-Verfahren, etwa die ausgedruckte Liste, abgeschafft und drängen auf den Umstieg auf eine Smartphone App.

Dies wird als großer Wurf verkauft, denn das Smartphone hat man immer und überall dabei und wer möchte nicht immer und überall in der Lage sein eine Überweisung zu tätigen? Ich jedenfalls nicht und neben dem Smartphone gibt es wohl kein anderes Gerät, welches angreifbarer wäre. Daher möchte ich unten auf einen Vortrag auf dem CCC-Kongress aus 2015 erinnern.

Cyanogen und Microsoft – kein Paar mit Zukunft

Das Android-Derivat Cyanogen ist in letzter Zeit öfter ins Gerede gekommen, leider eher im negativem Sinne. Wurde vor einigen Monaten noch angekündigt, daß sich ein Großteil des Entwicklungsteams fortan anderen Aufgaben widmen würde, musste schon mit dem Schlimmsten gerechnet werden. Doch das Dementi kam bald darauf. Erst vor wenigen Monaten hatte ich mir selbst als … weiterlesenCyanogen und Microsoft – kein Paar mit Zukunft

Cyanogen OS am Ende?

Berichten auf Heise online zufolge ist das alternative Betriebssystem Cyanogen für Android Smartphones so gut wie erledigt. Ob eine engagierte Community wohl den drastischen Verlust an Ressourcen wird auffangen können? Blicken wir ein Jahr zurück, so wurde eine Partnerschaft mit Microsoft angekündigt um einige Kernapplikationen besser in das System zu integrieren. Erstes böses Omen, hat … weiterlesenCyanogen OS am Ende?