WhatsApp Benutzer können abgemahnt werden

Wer die beliebte Chatsoftware WhatsApp nutzt hat die Berechtigung erteilt, die Kontaktadressen des Geräts durchzugehen und an den Hersteller zu übermitteln. Ohne Erteilung der entsprechenden Berechtigungen ist der Dienst nicht nutzbar und verweigert die Arbeit. Die Weitergabe dieser Daten ist allerdings verboten, sofern man nicht jeden einzelnen im Adressbuch vorher um Genehmigung zur Weitergabe der … weiterlesenWhatsApp Benutzer können abgemahnt werden

Backdoor bei WhatsApp entdeckt

Worüber die engagierten Leute von Netzpolitik.org berichten dürfte eigentlich nicht verwundern. In WhatsApp wurde eine Hintertür entdeckt die es Facebook erlaubt auf den Klartext der zwischen Benutzern versendeten Nachrichten zuzugreifen. Versprochen wurde eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, was gelinde gesagt nur geflunkert gewesen sein kann. Es liegt nun mal im Geschäftsmodell von Facebook Nutzerdaten zu sammeln und zu … weiterlesenBackdoor bei WhatsApp entdeckt

Firefox Hello! kurz nach Start wieder eingestellt

Wurde Firefox Hello! erst kürzlich in meinem Blog als mögliche Alternative zu einem obsoleten Messenger vorgestellt, wird dieser beim nächsten Update des Browsers bereits wieder eingestellt. Insbesondere wegen der plattformübergreifenden Verfügbarkeit und der hervorragenden Unterstützung von mobilen Endgeräten hatte ich in letzter Zeit mehrfach auf zurückgegriffen, wo andere Messenger versagt haben. Woran hat es gelegen? … weiterlesenFirefox Hello! kurz nach Start wieder eingestellt

Firefox Hello zum Laufen bringen mit NoScript und RequestPolicy

Firefox bietet in den jüngeren Versionen mittels WebRTC die Möglichkeit direkt über den Browser eine Möglichkeit zur Kommunikation mittels Bildtelephonie an. Eine sehr sinnvolle und Plattformübergreifend funktionierende Einrichtung, wie ich in einem früheren Artikel schon einmal geschrieben habe. So manche überflüssige Messenger-App lässt sich damit vermeiden. Leider läuft die Funktion bei besonders sicherheitsbewussten Benutzern in … weiterlesenFirefox Hello zum Laufen bringen mit NoScript und RequestPolicy

Ärger mit Skype? Mit diesen Alternativen geht vieles besser

Auch wenn ich in Vergangenheit bereits einmal über dasselbe Thema schrieb, Skype ist noch immer einer der meistbenutzten Messenger-Clients, der außer schlechten Neuigkeiten und allerlei Ungemach für dessen Nutzer wenig Neues produzierte. Hier nur eine kurze Aufzählung der zahlreichen Mißstände: Auf Smartphones, ob Android oder Iphone, ist die Abfrage des Benutzerstatus hoffnungslos beschädigt. Nutzer werden … weiterlesenÄrger mit Skype? Mit diesen Alternativen geht vieles besser

4 sichere Messenger Alternativen zu Whatsapp

Jeder weiß um den Platzhirsch WhatsApp und die Allermeisten werden bereits von Sicherheitsrisiken gehört haben, die mit dieser Applikation verbunden sind. Einige Datenschutzorganisationen raten offen vom Gebrauch ab. Gründe sind fehlende Ende-zu-Ende Verschlüsselung, das Auslesen und Teilen der Kontaktadressen auf dem Smartphone und eine fehlerhafte API die es Außenstehenden ermöglicht den Status aller Nutzer abzufragen … weiterlesen4 sichere Messenger Alternativen zu Whatsapp

Alternativen zu Skype

Der große Softwarekonzern in Redmond verfügt über eine bemerkenswerte Fähigkeit: jedes Produkt zu vermasseln was einmal gut gestartet ist. Besonders im Segment der E-mail und Messengerdienste sind zunächst Hotmail, dann MSN Messenger und nun das erst kürzlich hinzugekaufte Skype den Bach runtergegangen. Selbst beim aktuellen Windows 8, eigentlich mit dem vielversprechenden Konzept gestartet eine einheitliche … weiterlesenAlternativen zu Skype