In eigener Sache: Migration zu ClassicPress

In meinem letzten Beitrag war ich bereits auf die Umstände eingegangen, welche seit dem Update der Wordpress Software auf Version 5 bei vielen Benutzern zu unschönen Fehlerbildern führte. Zwar lassen sich ein Großteil der Probleme dadurch lösen, daß der gewohnte Editor durch ein Plugin wiederhergestellt wird, doch es zeigt eine nicht gerade große Akzeptanz der … weiterlesenIn eigener Sache: Migration zu ClassicPress

Word oder LaTeX für wissenschaftliche Arbeiten?

Wie bei jeder Herausforderung stellt sich zu Beginn die Frage nach dem richtigen Werkzeug für die bevorstehende Aufgabe. Wissenschaftliche Texte weisen häufig eines oder mehrere der folgenden Merkmale auf: Texte verfügen über zahlreiche Fußnoten und interne Verweise. Es besteht eine Bibliographie externer Verweise und erwähnter Werke. Tabellen und Grafiken können enthalten sein und werden ebenfalls … weiterlesenWord oder LaTeX für wissenschaftliche Arbeiten?

Neue Version: Piwik/Matomo 3.5.0 DSGVO konform?

Während viele Webseitenbetreiber noch emsig an der DSGVO-Konformität Ihrer Internetangebote arbeiten dürften, haben die Entwickler der beliebten Analyticssoftware Matomo (ehemals Piwik) gerade die Version 3.5.0 veröffentlicht. Die Erhebung von Benutzerdaten ist seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) ein heißes Eisen für alle in Europa ansässigen Betreiber. Neue Datenschutzfunktionen in Matomo / Piwik Ab Version 3.5.0 … weiterlesenNeue Version: Piwik/Matomo 3.5.0 DSGVO konform?

Alter Hut: S-Bahn München Live Fahrplan und Karte auf Smartphone

Die Deutsche Bahn hat für Ihre Smartphone App einen großen Wurf angekündigt: Echtzeitpositionen aller S-Bahnen in München auf einer Karte in der App der Bahn abrufbar. Da überkommt mich das große Gähnen. Als Webseite gibt es das doch schon seit langem und warum sollte man diese nicht auch auf einem Smartphone mit einem ganz normalen … weiterlesenAlter Hut: S-Bahn München Live Fahrplan und Karte auf Smartphone

57 Sicherheitslücken in Android gepatcht

Anfang Februar brachte Google für Android ein größeres Update heraus. Darin werden eine Reihe von Fehlern und Sicherheitslücken behoben, einige davon als „kritisch“ eingestuft. Besonders witzig finde ich die Bemerkung von Google, man könne sich die Updates auch aus dem Android Open Source Project (AOSP) holen. Wenn das mal kein Seitenhieb auf die vielen Gerätehersteller … weiterlesen57 Sicherheitslücken in Android gepatcht

Welche Smartphone Apps sind sicher zu installieren?

Die Anzahl verfügbarer Apps auf den einschlägigen Marktplätzen ist atemberaubend. Der größte Anteil davon ist sogar kostenlos zu erhalten. Ein Klick und das Ding ist installiert und einsatzbereit. Schon einmal darüber nachgedacht wie Programmierer es sich leisten können soviel kostenlose Software auf den Markt zu werfen? Selbst triviale Anwendungen wie die obligatorische „Taschenlampenapp“ verlangen dem … weiterlesenWelche Smartphone Apps sind sicher zu installieren?

Was Tinder über euch verrät

Eine kleine harmlose App um schnell und direkt neue Bekanntschaften zu schließen? Klingt erst mal nicht schlecht. Noch dazu sind die Hürden für den Einstieg denkbar niedrig. Kurze Anmeldung, eine E-mail bestätigen und los geht’s. Den meisten Benutzern dürfte mittlerweile klar sein, daß bei mehr oder weniger regelmäßiger Benutzung beim Dienstanbieter eine Vielzahl von Daten … weiterlesenWas Tinder über euch verrät

Was ist Docker und wieso spricht alle Welt darüber?

Wer sich im Netz öfters über neue Applikationen und deren Verbreitungswege informiert, wird besonders bei Serversoftware über Docker Images gestolpert sein. Dieses scheint in den letzten Jahren bei Softwareherstellern wie bei Administratoren rasant steigende Beliebtheit zu genießen. Anbei eine kurze Zusammenfassung für jene wie mich, die von diesem Trend ein wenig überrascht wurden. Effektiver als … weiterlesenWas ist Docker und wieso spricht alle Welt darüber?

WhatsApp nicht rechtssicher benutzbar – Gericht urteilt

Über das Thema wurde bereits früher schon geschrieben, daß die automatische Weitergabe von Daten aus dem persönlichen Adressbuch an Dienste wie WhatsApp nicht rechtens ist, es sei denn sämtliche Kontakte wurden vorab um Erlaubnis gefragt. Nun ist es laut einem Artikel im Spiegel anscheinend tatsächlich zu amtsgerichtlichen Urteil gekommen. Die Mutter eines elfjährigen Jungen wurde … weiterlesenWhatsApp nicht rechtssicher benutzbar – Gericht urteilt

Fortschritt für OMEMO-Verschlüsselung in Chat-Clients

Für die Verschlüsselung von Kommunikation in Chat-Clients unter dem XMPP-Protokoll galt OTR bisher als Standard, da es sowohl Forward Secrecy, als auch glaubhafte Abstreitbarkeit der Kommunikationsdaten erlaubte. Die Methode stieß in der letzten Zeit häufig an Grenzen, da die Kommunikation quasi einen verschlüsselten Kanal aufrecht erhalten muß, dieser aber besonders mit mobilen Endgeräten häufig nicht … weiterlesenFortschritt für OMEMO-Verschlüsselung in Chat-Clients