Politische Desinformation durch Regierungen in sozialen Medien

Zur Zeit werden die großen sozialen Medien, nicht nur durch die Bundesregierung sondern auch durch etliche andere Länder, hart bedrängt für eine schnelle Löschung unliebsamer Kommentare und Inhalte von ihren Plattformen zu sorgen. Wer eine Privatisierung der Rechtsdurchsetzung befürchtete hatte Recht. Um potentiellen Strafzahlungen zu entgehen wird auf den sozialen Medien schon jetzt gelöscht und … weiterlesen

Datenschutz als Ausdruck des Selbstwertgefühls?

Folgende Äußerung habe ich sinngemäß in einer Diskussion unter Jugendlichen in der S-Bahn aufgeschnappt: Datenschutz ist doch totaler Mist! Daß Facebook unsere Daten sammelt und Informationen und Statistiken über uns verkauft ist doch nicht negativ! Da dachte ich meinen Senf einfach dazu geben zu müssen. Ich verfüge über Händlerkonten bei Google, Facebook, Microsoft (Bing), alles … weiterlesen

Können soziale Medien Wahlen beeinflußen?

Wer Wahlmanipulation meint, wird wahrscheinlich auf die kürzlich vergangenen Präsidentschaftswahlen in den USA anspielen und sorgenvoll auf die kommenden Bundestagswahlen in Deutschland blicken. So hat Merkel angedeutet, daß wenn sie im kommenden Jahr nicht gewinnen sollte, dann möglicherweise eine feindliche Medienkampagne von außen daran Schuld sei. Den letzten Satz habe ich satirisch pointiert, habe ich … weiterlesen

Was steckt hinter Fake-News Debatte? Stimmen aus dem Netz

Sogenannte Fake-News scheinen eine gewisse Relevanz in der öffentlichen Wahrnehmung eingenommen zu haben, sodass ein kaum verschleierter Ruf nach Zensur oft geäußert wurde. Zuletzt unterstrich Bundeskanzlerin Merkel die nach ihrer Meinung gebotene Dringlichkeit beim Unterbinden sogenannter Fake-News und Hasskommentare in Ihrer Rede zur Bundestagsdebatte über den Bundeshaushalt. Um einen Überblick über das Thema zu erhalten … weiterlesen

Ende Safe-Harbour: was Webseitenbetreiber und Privatleute beachten müssen

So sehr wir uns auch an ubiquitär verfügbare Daten, soziale Netzwerke und Analysedienste aus den USA gewohnt haben mögen, das Ende des europäischen Safe-Harbour-Abkommens stellt zunächst all diese Praktiken in Frage. Die allseits bekannten Unternehmen aus Silicon Valley – Google, Facebook, Microsoft, Dropbox, Salesforce, Autodesk – unterhalten Heere von Anwälten und werden diese zweifellos bereits … weiterlesen

Gesichtserkennung am Smartphone leicht geknackt

Wer anstelle einer Passworteingabe das Smartphone durch biometrische Gesichtserkennung entsichert wird das Problem vielleicht kennen: man ist gerade erst mit zerknautschtem Gesicht aufgewacht und möchte ein Blick auf sein Smartphone werfen, doch das schlaue Ding erkennt euer Gesicht nicht mehr und verwehrt euch den Zugriff! Vortäuschen biometrischer Merkmale Zum Glück gibt es einen Ausweg. Für … weiterlesen