Endspurt zur Abstimmung über Urheberrechtsreform

Niemanden sollte es bis heute entgangen sein, daß am 26.03.2019 über eine folgenschwere Richtlinie in Europäischen Parlament abgestimmt wird. Es geht um die viel diskutierte Urheberrechtsreform. Unausweichliche Folge der neuen Richtlinie sind, sofern diese im Parlament abgenickt wird, Uploadfilter. Diese werden wegen allseits gefürchtet wegen der Willkür nichtmenschlicher Algorithmen bei der Selektion von mutmaßlich geschützten … Weiterlesen Endspurt zur Abstimmung über Urheberrechtsreform

Altes Telefon

Warum ich kaum noch Telefonanrufe annehme

Zunächst möchte ich alle meine Bekannten, die dies lesen sowie alle anderen die mich erreichen möchten, beruhigen. Es wird auch weiterhin möglich sein mich telefonisch zu erreichen. Dennoch spielen Telefongespräche für mich – ich vermute auch für viele andere – im Alltag keine große Rolle mehr. Warum ist das so? Telefonnummern sind veraltete Technologie Personen … Weiterlesen Warum ich kaum noch Telefonanrufe annehme

Politiker auf sozialen Medien

Habt ihr jemals ein Profil eines bekannten Politikers bei den sozialen Medien, etwa auf Twitter oder Instagram, gesehen? Ich jedenfalls nicht, doch es wird kaum überraschen, daß dieses Medium auch für das Buhlen um die Wählergunst und der Selbstdarstellung als Digital Native genutzt wird. Freiwillig würde ich mir diese Eigenwerbung zwar nicht antun, doch finde ich, anlässlich einiger anstehender Wahlen, die Typologie in dem folgenden Video sehr interessant. So gibt es unter den Selbstdarstellern auch Sachliche, Nachdenkliche, Pseudoinfluencer, Privatleute, Vollprofis usw.

Was denkt Ihr darüber? Hat nicht jeder, der eine solche Seite findet, bereits eine vorgefasste Meinung zum jeweiligen Urheber bzw. Politiker? Findet Ihr eine sympathische Darstellung auf den sozialen Medien wirksam oder wichtig?

 

Interview zum Rundfunkgebührenurteil

Nach dem eher enttäuschenden Ausgang des von vielen mit Spannung erwarteten Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum Thema Rundfunkzwangsgebühren, konnte der von mir bereits früher verlinkte Youtubekanal Massengeschmack TV einen der Beschwerdeführer erneut für ein Interview gewinnen. Rechtsanwalt Thorsten Bölck ist Verfasser eines Rechtsgutachtens zum Thema Rundfunkgebühren und hat als Beschwerdeführer Mandanten bei einer Klage vetreten, die vor dem Bundesverfassungsgericht bereits Anfang des Jahres verhandelt wurde.

Seit Kurzem erst liegt das schriftliche Urteil vor, worüber er klare Worte weiß. Da viele Leser noch meinen Blog wegen eines älteren Artikels zum Thema frequentieren, sei Ihnen dieses Video empfohlen.

 

Rundfunkbeitrag vor Bundesverfassungsgericht verhandelt

Wie durch viele Medien im Vorfeld bereits angekündigt wurde hat nun nach vielerlei Verschiebungen am 15.05.2018 der Prozess, wegen mehrerer Verfassungsbeschwerden gegen den Rundfunkbeitrag, endlich stattgefunden. Man kann nun sagen, daß erstmalig Argumente angehört wurden (und erwägt wurden), welche das Konstrukt der Eintreibung des sogenannten Beitrags und dessen Verfassungskonformität angreifen. An untergeordneten Gerichten sind Klagen … Weiterlesen Rundfunkbeitrag vor Bundesverfassungsgericht verhandelt

Verhandlungstermin zur Verfassungsbeschwerde wegen Rundfunkbeitrag

Eine beträchtliche Anzahl an Lesern erreicht meinen entscheidenen Blog immer noch wegen eines Beitrags, den ich einmal über eine Studie zur Sinnhaftigkeit und Rechtmäßigkeit des deutschen Rundfunkbeitrags geschrieben habe. Das Thema scheint immer noch sehr vielen Leuten unter den Nägeln zu brennen. Das Interesse daran ebbt kaum ab. Die Anzahl der Zuschriften die mich deswegen … Weiterlesen Verhandlungstermin zur Verfassungsbeschwerde wegen Rundfunkbeitrag

Fernsehdebatte: wird der Videobeweis Fußball zerstören?

Der Videobeweis hilft der Regeldurchsetzung beim Fußball. Damit ist alles Wesentliche zu diesem Thema gesagt und ich könnte diesen Beitrag hier beenden. Doch wenn ich außer Haus mal wieder mit Fernsehen konfrontiert werde, dann bin ich oft zutiefst erstaunt. Ein gewisser Fernsehkanal opfert dieser trivialen Frage zwei volle Stunden eines äußerst knappen und wertvollen Guts … Weiterlesen Fernsehdebatte: wird der Videobeweis Fußball zerstören?

Politische Desinformation durch Regierungen in sozialen Medien

Zur Zeit werden die großen sozialen Medien, nicht nur durch die Bundesregierung sondern auch durch etliche andere Länder, hart bedrängt für eine schnelle Löschung unliebsamer Kommentare und Inhalte von ihren Plattformen zu sorgen. Wer eine Privatisierung der Rechtsdurchsetzung befürchtete hatte Recht. Um potentiellen Strafzahlungen zu entgehen wird auf den sozialen Medien schon jetzt gelöscht und … Weiterlesen Politische Desinformation durch Regierungen in sozialen Medien

Vorboten des Zensurapparats

Wer nur einen Hammer besitzt, für den sieht alles wie ein Nagel aus. Von seiten der Bürokratie in deutschen Amtsstuben konnte man binnen weniger Tage gleich mehrere Possen vernehmen, die zum Lachen, Weinen oder auch zur Fassungslosigkeit motivieren. Youtuber benötigen Rundfunklizenz Wer sich bereits über den Unfug der GEZ echauffierte, der konnte ahnen, daß es … Weiterlesen Vorboten des Zensurapparats

Datenschutz als Ausdruck des Selbstwertgefühls?

Folgende Äußerung habe ich sinngemäß in einer Diskussion unter Jugendlichen in der S-Bahn aufgeschnappt: Datenschutz ist doch totaler Mist! Daß Facebook unsere Daten sammelt und Informationen und Statistiken über uns verkauft ist doch nicht negativ! Da dachte ich meinen Senf einfach dazu geben zu müssen. Ich verfüge über Händlerkonten bei Google, Facebook, Microsoft (Bing), alles … Weiterlesen Datenschutz als Ausdruck des Selbstwertgefühls?