Webcam funktioniert nicht in Brave Browser / Ubuntu

Brave Browser ist ein Chromium-Derivat mit erweiterten Einstellungen zur Wahrung der Privatsphäre, welcher sich stetig wachsender Beliebtheit erfreut. In Zeiten in denen Homeoffice und Videokonferenzen nun zur Alltäglichkeit werden, sind Probleme mit der Webcam natürlich unerfreulich. Im Folgenden gehen wir darauf ein wo das Problem liegt und wie es einfach behoben werden kann. Problem mit … Weiterlesen

Electrum Wallet startet nicht wegen libsecp256k1

Die aktuelle Version des Bitcoin Clients Electrum (4.0.3) benötigt anders als die Vorgängerversionen eine Bibliothek externe Bibliothek und ist von sich aus nicht ausführbar. Dabei kann es zu einer Fehlermeldung wie dieser kommen: Die Lösung ist einfach aber nicht unbedingt naheliegend, da ein solches Programm auch über Python mit pip nachinstalliert werden kann, in diesem … Weiterlesen

Fehlerbehebung: Prison Architect – Launcher stürzt ab (Linux)

Freunde der Aufbausimulation Prison Architect hatten allen Grund zur Sorge: das beliebte Spiel in Retrografik wurde an den bekannten schwedischen Herausgeber Paradox Interactive verkauft. Dieser veröffentlichte einige neue Inhalte, baute dabei jedoch einige Fehler ein die es vielen Spielern unter Linux und MacOS unmöglich machte es weiter auszuführen. Zunächst wurde versäumt eine benötigte Programmbibliothek mit … Weiterlesen

fail2ban: gesperrte IP-Adresse freigeben

Zur Verhinderung unauthorisierter Login- und Zugriffsversuche ist fail2ban nach wie vor ein ungemein praktisches und unverzichtbares Werkzeug. Doch nicht selten kann es passieren und man ist durch mehrmalige Falscheingaben oder beim Testen der eigenen Services selbst ausgesperrt. Praktisch ist es da, einen kleinen Leitfaden zur Entsperrung zur Hand zu haben, denn das Tool ist mächtig … Weiterlesen

USB-Stick funktioniert nicht in Virtualbox (Linux)

Virtualisierte Software lässt sich bequem zwischen Rechnern kopieren, ein bequemer Weg Applikationen über verschiedene Systeme hinweg ohne Konfigurationsaufwand einzusetzen. Ein ärgerliches Problem ist oft das Fehlen der USB-Unterstützung, welche natürlich von der Einrichtung des Clients abhängt. Die Anzahl von Suchanfragen und möglichen Artikeln zeigt, daß das Problem mehrere Ursachen haben kann. Benutzer in Gruppe vboxusers … Weiterlesen

Ubuntu Fehlermeldung: Es wurde ein Problem mit einer Systemanwendung festgestellt

Unter Ubuntu gibt es eine Handvoll Anwendungen die nach einem Absturz die oben genannte Fehlermeldung produzieren. In meinem Fall war eigentlich ein virtualisiertes Gastsysten in Virtualbox abgestürzt. Bei Laptops führt allerdings auch die blueman genannte App für die Steuerung von Bluetoothgeräten zum selben Fehlerbild. Es nervte danach fortwährend bei jedem Neustart des Systems mit immer … Weiterlesen

Mit kdenlive Desktop aufzeichnen

Eine Möglichkeit auf dem Rechner zu haben, welche den eigenen Desktop aufzeichnet, ist in vielen Fällen sehr praktisch. Man möchte eine einfach zu folgende Anleitung erstellen, einen Arbeitsablauf dokumentieren oder anderen kurz seinen Bildschirminhalt mitteilen. Dabei fehlt es oft an einer speziellen Applikation, welche die Aufzeichnung spontan ermöglicht. Meistens befindet sich auf dem Rechner bereits eines oder mehrere Programme, dessen Möglichkeiten man noch gar nicht so recht entdeckt hat, welches diese Anforderung bestens abdecken kann.

Kdenlive ist die Videobearbeitungssoftware, welche für die Linux-Oberfläche KDE entwickelt wurde. Selbstverständlich kann diese mit Linux kostenfrei nachinstalliert werden.

Das folgende Video illustriert die Aufnahme des Desktops und das Zusammenschneiden der Clips in wenigen Minuten. Wer ein Video gar ohne Schnitte aufzeichnet ist sogar noch schneller fertig.

Virenscanner unter Linux sinnvoll oder nicht?

Vielen Umsteigern oder erstmaligen Nutzern einer Linuxdistribution brennt eine Frage unter den Nägeln, die als Instinkt durch jahrelange Nutzung eines Windows-Betriebssystems anerzogen scheint: die absolute Pflicht zum Einsatz eines Antivirenprogramms. Nur gibt es unter Linux dafür wesentlich weniger Angebote, deren Zweck für den Einsteiger oft nicht leicht zu durchschauen ist. Macht es für den Normalnutzer … Weiterlesen

Windows in der öffentlichen Verwaltung? Das Microsoft-Dilemma

Software in der öffentlichen Verwaltung und Open Source im weiteren Sinne sind sehr oft Gegenstand von Artikeln auf dieser Webseite. Insofern kann man sich leicht ausrechnen, daß ich persönlich eine weitere Verbreitung freier Software in der öffentlichen Verwaltung und in Behörden sehr begrüßen würde. Die Nutzung proprietärer Lösungen, die Auslieferung schützenswerter Daten in oftmals inhärent unsichere Netzwerke, sowie intransparente Vergabekriterien sind nur einige Kriterien, die für Stirnrunzeln sorgen sollten.

Nun wurde im Fernsehen eine Dokumentation zu ebendieser Praxis ausgestrahlt. Unter anderem wird auch das Dilemma der Stadt München und deren Abkehr von Linux thematisiert. Es werden aber auch weitere Kreise bis in Bundesregierung und EU-Verwaltung gezogen. An dieser Stelle enthalte ich mich eines weiteren Kommentars zu diesen Vorgängen, aber die Dokumentation kann ich allen Interessierten ans Herz legen. Auch die Hauptprotagonisten des Dramas in München kommen dabei zu Wort. 🙂