Rundfunkbeitrag vor Bundesverfassungsgericht verhandelt

Wie durch viele Medien im Vorfeld bereits angekündigt wurde hat nun nach vielerlei Verschiebungen am 15.05.2018 der Prozess, wegen mehrerer Verfassungsbeschwerden gegen den Rundfunkbeitrag, endlich stattgefunden. Man kann nun sagen, daß erstmalig Argumente angehört wurden (und erwägt wurden), welche das Konstrukt der Eintreibung des sogenannten Beitrags und dessen Verfassungskonformität angreifen. An untergeordneten Gerichten sind Klagen … Weiterlesen Rundfunkbeitrag vor Bundesverfassungsgericht verhandelt

Neues von der GEZ – Korruptionsverdacht und Zoff

Die Inkassorganisation und ehemalige Gebühreneinzugszentrale, heute euphemistisch „Beitragsservice“ genannt, kommt aus den schlechten Nachrichten nicht mehr heraus. Ärger von Innen und Außen Der Beitragsservice steht laut einem Bericht der FAZ unter Verdacht unqualifiziertes Personal in lukrative Posten gehievt zu haben. Auch sonst scheint einiges im Argen zu liegen – ein teures Beratungsunternehmen muß her, weshalb … Weiterlesen Neues von der GEZ – Korruptionsverdacht und Zoff

Wie man echte Nachrichten von Meinungen unterscheidet

Echte Nachrichten sind jene Artikel, welche die richtigen Fragen stellen und Meinungen sind solche, die vorgeben für alles einfache Antworten zu haben. Keine Fragen, dafür etliche vermeintliche Antworten ist, gelinde gesagt, was die deutschen Medien derzeit täglich auftischen. Die ständige Publikumskonferenz deckt beinahe täglich Verfehlungen, tendentiöse Darstellung in der Berichterstattung und dreiste Manipulationen auf. Die … Weiterlesen Wie man echte Nachrichten von Meinungen unterscheidet