Fehlerbehebung in WordPress und Nginx: weißer Bildschirm (blank screen) nach Update

Wer einen eigenen Webserver betreibt kennt die grauenvolle Vorstellung: nach einem automatischen Update funktioniert nichts mehr wie es vorher war. Aus leidvoller Erfahrung kann ich da die Skepsis vieler Systemadministratoren gegenüber jeglichen Neuerungen nachvollziehen. Nach einem Update des Webservers nginx (Version 1.4.x auf 1.6.x oder neuer) funktionierten sämtliche, auf WordPress basierende, Webseiten mit einem Schlag nicht mehr und das System lieferte ohne jegliche Fehlermeldung nur noch einen weißen Bildschirm aus, was man auch „white screen of death“ nennt. Möglich, daß auch andere CMS auch betroffen sind, sicher weiß ich es nur von WordPress. Wer das Update jetzt erst vollzogen hat und noch händeringend nach einer Lösung sucht und wie ich Stunden im Netz recherchiert hat, sei Folgendes empfohlen:

Sucht nach den nginx-Konfigurationsdateien eurer Webseiten auf eurem Server: /etc/nginx/sites-enabled/

Öffnet die Konfigurationsdatei mit einem Texteditor, hier nano. Es wird davon ausgegangen, daß diese Datei „default“ heiße. Wenn ihr mehrere Seiten auf einem Server betreibt können diese Namen abweichen.

sudo nano /etc/nginx/sites-enabled/default

Sucht in der Datei nach Parametern für fastcgi in einem Block ähnlich wie unten beschrieben:

# # With php5-cgi alone:
# fastcgi_pass 127.0.0.1:9000;
# # With php5-fpm:
fastcgi_pass unix:/var/run/php5-fpm.sock;
fastcgi_index index.php;
include fastcgi_params;
include fastcgi.conf;    #### <– diese Zeile hinzufügen!

So verfährt ihr mit jeder einzelnen Webseite, die ihr auf dem System hostet. Danach einfach den Webserver neu starten.

sudo service nginx restart

Geschafft!

 

1 Gedanke zu “Fehlerbehebung in WordPress und Nginx: weißer Bildschirm (blank screen) nach Update

  1. Alter, ich glaub du hast mir gerade das Leben gerettet! Ich hab mehrere Webseiten auf meinem Debian Server gehostet, darunter einige Webshops dessen Ausfall schier katastrophal gewesen wäre! Danke Mann, der Tipp hat mir bares Geld erspart!

Schreibe einen Kommentar