Inhärent unsichere Bank-Apps

Aus aktuellem Anlass und da ich selbst davon betroffen bin: viele Banken haben zum Jahreswechsel alte TAN-Verfahren, etwa die ausgedruckte Liste, abgeschafft und drängen auf den Umstieg auf eine Smartphone App.

Dies wird als großer Wurf verkauft, denn das Smartphone hat man immer und überall dabei und wer möchte nicht immer und überall in der Lage sein eine Überweisung zu tätigen? Ich jedenfalls nicht und neben dem Smartphone gibt es wohl kein anderes Gerät, welches angreifbarer wäre. Daher möchte ich unten auf einen Vortrag auf dem CCC-Kongress aus 2015 erinnern.

Werden Bitcoins Bezahlungssysteme im Web ersetzen?

Einem Bericht auf Reuters zufolge gibt es für Bitcoin und andere virtuelle Währungen beste Aussichten Finanztransaktionen weltweit zu revolutionieren. Die Voraussetzungen für eine derartige „Revolution“ sind, laut Reuters, lange gegeben durch die starke Zunahme mobiler Endgeräte (Smartphones, Tablets) und ubiquitärem Zugang zum Internet. Im gleichen Maße ist die Anzahl der Angebote und Akzeptanzstellen sprunghaft gestiegen. … WeiterlesenWerden Bitcoins Bezahlungssysteme im Web ersetzen?