Studie zeigt: Zocken verändert Vernetzung des Gehirns

Eine neulich erschienene Studie zeigt, was wir schon immer vermutet haben: die intensive Hingabe zu Videospielen zieht körperliche Veränderungen nach sich. Nein, es sind nicht die viereckigen Augen! Stattdessen werden durch das Daddeln gewisse Hirnareale aktiviert und hyperverknüpft, sodass es dort zu einer enormen Leistungssteigerung kommen kann. Die Kehrseite der Medaille: es gibt natürlich andere … weiterlesen

Schönes Wochenende mit: Fenster – the Hunter

Ein kaltes Winterwochenende steht bevor: die beste Zeit in der Enge der gut geheizten Stube wie zum Ausgleich weite und neue Klangwelten zu entdecken. Fenster ist eine Band aus Berlin und eine Stilbeschreibung ist beileibe nicht möglich. Es ist instrumentell spannend in Szene gesetzt, ein Stück besteht meist nicht nur aus einer eingehenden Melodie, sondern die Szene des Stücks wechselt wie in einem guten Film. Kein Wunder, dass Fenster sich auch als Künstler zur Untermalung von Filmen anbietet. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

Bitcoins technisch am Ende?

Die Transaktionsdatenbank des Bitcoins, das sogenannte Blockchain, muß technisch überarbeitet werden um der stets wachsenden Nutzerbasis gewachsen zu sein. Doch Mining-Pools, die einen Großteil der Rechenleistung stellen, verzögern eine dringend benötigte Erweiterung der Blockgröße. Ist dies der Anfang vom Ende des Bitcoins? Kurs unter Druck Innerhalb des noch sehr jungen Jahres 2016 haben einige Entwicklungen … weiterlesen

Raspberry Pi: Netzwerk-Ordner teilen mit Windows-Rechnern

Egal zu welchem Zweck ein Raspberry Pi vordergründig eingesetzt wird, ein geteiltes Verzeichnis ist eine Basisfunktion in jedem Heimnetzwerk und ein durchgehend betriebener Pi eignet sich hervorragend diese Aufgabe nebenbei zu übernehmen. Diese kurze Anleitung eignet sich für die Erstellung eines geteilten Verzeichnisses mittels Samba im Netzwerk, welches als NAS (network attached storage) für Windows- … weiterlesen