Rechtswidrige Auskunftsersuchen bei E-mail Anbietern

Als erstes Unternehmen hat die Berliner Firma Posteo, deren vorbildliche Einstellung in Sachen Datenschutz hier ausdrücklich und lobend erwähnt sei, für das vergangene Jahr einen Transparenzbericht vorgelegt. Darin aufgelistet ist eine Auswertung von Auskunftsersuchen durch Behörden an die Postfachbetreiber. Beinahe jedes Auskunftsersuchen rechtswidrig Die ernüchternde Bilanz: mit über 90% sind fast alle Auskunftsersuchen rechtswidrig. So … weiterlesen

Cloud-Speicherdienst Wuala stellt Betrieb ein

Der Cloud-Speicherdienst Wuala wird nun das letzte mal negative Schlagzeilen gemacht haben, denn wie ein aufmerksamer Leser dieses Blogs bereits Anfang der Woche in einem Kommentar berichtete und mittlerweile auch durch die Fachpresse verbreitet wurde stellt die Firma Lacie den Speicherdienst am 15. November 2015 ein. Wuala war ein Speicherdienst mit innovativen Features wie hohen … weiterlesen

Sicherheitslücke in OpenSSH & Best Practice

Eine kürzlich entdeckte Sicherheitslücke in OpenSSH macht es möglich innerhalb eines kurzen Zeitraums möglich mehrere tausend Passwortkombinationen durchzuprobieren (sonst 3-6), ehe die Verbindung wieder geschlossen wird. Damit ist das, vor allen auf Servern eingesetzte, SSH momentan besonders exponiert für Brute-Force Angriffe die das Ziel haben schwache Passphrasen auszunutzen. Dadurch wäre es möglich mittels Durchtesten von … weiterlesen

darf nicht wahr sein

Warum 7 das letzte Windows und 10 unbenutzbar ist

Microsofts neuestes Betriebssystem, Windows 10, ist seit kurzem offiziell erhältlich. Besitzern einer Lizenz zu Windows 7 und 8 wird großzügig eingeräumt das Upgrade kostenlos durchzuführen auf das Betriebssystem welches laut Microsoft die letzte Version sein wird. Das Positive möchte ich gleich vorausschicken: den Ansatz ein uniformes Betriebssystem für eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte zu entwickeln (z.b. … weiterlesen